Gesund schlafen in Ihrer Luxusimmobilie

Gesund schlafen in Ihrer Luxusimmobilie

Gesundes Schlafen Luxusimmobilie

Guter Schlaf ist nicht nur der Schlüssel zu strahlender Schönheit, sondern ebenfalls der Schlüssel für bessere Leistung, höhere Konzentration, stärkere Motivation und mehr Gesundheit im Leben. Er dient dem Gehirn zur Verarbeitung und Speicherung der Eindrücke des Tages und dem Körper zur Erholung und Produktion von Hormonen zur Zellerneuerung. Zudem werden die Abwehrkräfte im Schlaf gestärkt und Stoffwechsel-Abfallprodukte abgebaut.

Demjenigen, der seelisch und psychisch und physisch wach und ausgeschlafen ist, fällt das Leben und das Lösen von Problemen im Alltag deutlich leichter. Er ist zudem weniger anfällig für Krankheiten und verfügt über eine innere Ausgeglichenheit. Daraus lässt sich rückfolgern: Wer sein Leben optimieren möchte, muss seinen Schlaf priorisieren.

Aus diesem Anlass ist es besonders wichtig, auf das persönliche Schlaf-Umfeld in ihrer Luxusimmobilie zu achten.

Angefangen mit dem Schlafzimmer gibt es einiger Faktoren, welche die Schlafqualität immens beeinflussen.

Schlaf-Forschungen haben ergeben, dass der Mensch am tiefsten und erholsamsten schläft, wenn im Schlafzimmer eine konstante Temperatur von 16-18°C herrscht. Es sollte unbedingt darauf verzichtet werden, im Winter das Schlafzimmer zu überheizen. Im Sommer sollte zum Vorteil des Schlafes auf ein geregeltes und kühles Klima im Schlafzimmer durch Klimatisierung, ausreichendes Lüften und Schutz vor Sonne geachtet werden.

Zudem sollte die Anzahl von Störquellen, wie etwa elektronische Geräte oder spiegelnde Oberflächen, minimiert werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt für erholsamen und guten Schlaf ist, dass unsere 5 Sinne während des Schlafes beruhigt werden, da diese auch während wir schlafen aktiv sind.

1.Sehen

Es ist für unseren Schlaf-Rhythmus sehr wichtig, dass es während wir schlafen dunkel ist. Im optimalen Falle wachen wir mit Licht auf, denn dann haben wir die meiste Energie.

2.Riechen

Bei Schlafproblemen gibt es eine Auswahl an besonders beruhigenden Gerüchen. Lavendel, Jasmin und Zirbe wirken sich entspannend auf unser Nervensystem aus und fördern einen guten Schlaf. Es sollte auf eine Verwendung von Naturmaterialien im gesamten Schlafzimmer geachtet werden, da diese einen neutralen und unbehandelten Geruch haben. Auch bei der Verwendung von Kerzen oder Diffusern sollte auf einen organischen Ursprung wie Bienenwachs und ätherische Öle geachtet werden.

3.Hören

Während des Schlafes ist es sehr wichtig, dass die Geräusche im direkten Schlaf-Umfeld minimiert werden. Auch hier lässt sich bei Schlafproblemen durch die Verwendung von schlaffördernden Frequenzen wie beispielsweise White Noise der Schlaf verbessern.

4.Fühlen

Unser Tastsinn erstreckt sich über den gesamten Körper. Weiche Stoffe wirken sich besonders beruhigend auf unseren Tastsinn. Zudem wirkt sich das Gewicht einer Decke ebenfalls beruhigend auf den Körper aus. Auch hier ist auf naturbelassene Materialien zu achten.

5.Schmecken

Der Geschmackssinn kann durch eine ausreichende Pause zwischen dem zu Bett gehen und der letzten Mahlzeit stark entlastet werden. Insbesondere bei fettigem Essen wird bei der Verdauung viel Magensäure freigesetzt. Auch eine gute Mundhygiene kann sich förderlich auf den Schlaf auswirken.

Der renommierte Schlafmediziner Prof. Dr. med. h.c. Günther W. Amann-Jennson leitet das Frastanzer Institut für Schlafforschung und Bioenergetik in Österreich und forscht bereits seit 40 Jahren an der Optimierung der Schlafqualität und der Regenerationsfähigkeit. Nach den ersten, revolutionierenden Erkenntnissen gründete der Mediziner das Familienunternehmen Samina. Im Vordergrund dieses Unternehmens steht der forschungsbasierte, gesunde Schlaf.

Während seiner Zeit als Psychotherapeut bemerkte der Professor eine starke Beeinflussung von schlechtem Schlaf auf psychische Probleme. Mit der Idee, den Schlaf seiner Patienten nachhaltig zu verbessern, um ihre psychische Gesundheit zu fördern, begann seine Reise in die Schlafforschung. Er entwickelte ein optimales Schlafsystem bestehend aus der Erdung des Körpers mit Lokosana, Musik-Medizin und Farblicht-Therapie mit dem SAMINA Soundlife Sleep System und dem an die Weltraummedizin angelehnten Schlafen in leichter Schräglage mit SAMINA Gravity. Ein innovatives, flexibles Lattenrost, die ausschließliche Verwendung von Naturmaterialien und der komplette Verzicht auf metallische Bestandteile innerhalb des Schlafsystems runden das, auf Grundlage von Forschungsergebnissen perfektionierte, Schlafsystem ab.

Weitere Informationen zu gesundem Schlaf und weitere Empfehlungen von exzellenten Schlafsystemen erhalten Sie bei uns  jederzeit telefonisch unter der +49 (0) 221 78805520 oder per Email unter koeln@nrw-sothebysrealty.com.